Logo von Zeugen der Zeitzeugen

Zeitzeugenbegegnung an Ihrer Schule

Ein großes Anliegen ist uns die Zusammenarbeit mit Schulen, denn so können wir einen direkten Kontakt von Schoah-Überlebenden und deren Familien zu jungen Menschen herstellen und außerdem über Themen wie Judentum und Israel informieren und ins Gespräch kommen. Wenn Sie auch ZeitzeugInnen an Ihre Schule einladen oder ein längeres Projekt starten möchten, kontaktieren Sie uns bitte über dieses Formular. Bitte beachten Sie die nötige Vorlaufzeit von 4 bis 6 Monaten für ein erfolgreiches Bildungsprojekt.

Wir unterstützen Sie sehr gerne!

WICHTIGER HINWEIS für das Jahr 2020
Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage können wir derzeit keine neue Anfragen annehmen. Sobald sich die Lage wieder entspannt hat, können Sie sich an uns wenden. Nutzen Sie für Ihren Unterricht gerne unsere Interviews, die über unseren YouTube-Kanal abrufbar sind. Gerne beraten wir Sie zum optimalen Einsatz. Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Gesundheit in diesen Zeiten! Ihr Team von Zeugen der Zeitzeugen
Wichtiger allgemeiner Hinweis
Da die meisten Schoah-Überlebenden heute über 80 Jahre alt sind, sind die Reisen für die meisten von ihnen altersbedingt unzumutbar. Daher verstehen wir unter Zeitzeugen-Begegnung auch Berichte deren Kinder und Enkel aus der eigenen Familiengeschichte. Durch diese persönlichen Berichte wird für SchülerInnen deutlich, wie Traumata vererbt werden und Antisemitismus nach 1945 weiter wirkt. Außerdem können wir Ihre Schule / Bildungseinrichtung mit unseren Ehrenamtlichen besuchen, um in Form von Workshops die unten genannten Themen für Lernende greifbar und verständlich zu machen. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese unaufhaltsame Entwicklung und freuen uns, wenn Sie uns auch für neue Formate kontaktieren.

Unverbindliche Anfrage

Ihre Vorstellungen

Was sind Ihre Vorstellungen, was sind die Rahmenbedingungen?

Themenfelder

Ihre Schule

Wir brauchen die Adresse Ihrer Schule, damit sich ein Mitarbeiter aus Ihrer Gegend mit Ihnen in Verbindung setzen kann.

Ihr Kontakt

Mit wem dürfen wir uns in Verbindung setzen?

Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten. Einzelheiten dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten bei Nutzung unseres Kontaktformulars verwenden, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Sie erhalten von uns alle drei Monate einen Einblick in unsere Arbeit.

© 2020 Zeugen der Zeitzeugen e. V.

Layout&Design: www.luckyg.de